Museumsbesuch daheim am Sofa

///Museumsbesuch daheim am Sofa

Museumsbesuch daheim am Sofa

2020-03-16T17:20:40+01:00März 16th, 2020|We like|

Kunst und Kultur erleben, selbst anschauen, ganz nah ran holen… wer zu Hause bleiben muss,  sich mit Dokumentationen im Fernsehen aber langweilt, der kann nun digital auf Entdecker-Tour gehen:



12 Museen weltweit bieten virtuelle Museumsführungen an. Mit der Hilfe von Google Arts & Culture funktioniert der Besuch des Museums wie bei der Google Street View, d.h. man klickt und blickt in alle Räume, die mit der Kamera erfasst wurden.

Der Effekt: Man steht ganz alleine direkt vor dem Meisterwerk! Und kann sich dieses in aller Ruhe und im Detail anschauen.

Vincent van Gogh in Amsterdam, das Haus der Medicis in Florenz oder Maya Kultur in Mexico City: Hier gehts zu der Liste aller virtuellen Museumsangebote





Nicht nur schauen, sondern auch lernen – die „Online Exhibits“ sind Führungen in Text und Bild durch ausgewählte Ausstellungen. Besonders schön aufbereitet ist die Ausstellung „Fashioning a Nation“ rund um Mode zur Gründerzeit der USA in der National Gallery of Art, Washington D.C.



Diese österreichischen Museen sind auch virtuell zu besichtigen: https://artsandculture.google.com/search/partner?em=m0h7x&hl=de&categoryid=place



Unser Tipp für den Spiele-Nachmittag: Wer findet zuerst ein bestimmtes Bild im Museum? 3,2,1,..Los 🙂



Mehr vom FLUXPULS
Weitere Projekte