MuseumStars App – Die Challenge für Zuhause

///MuseumStars App – Die Challenge für Zuhause

MuseumStars App – Die Challenge für Zuhause

2020-04-09T13:31:50+02:00April 9th, 2020|Behind the Scenes|

UPDATE 10.4.2020:

Mit Freude beobachten wir, wie immer mehr Museen ihre Inhalte anlegen, das Redaktionssystem sich füllt und die Challenges Gestalt annehmen!

Die MuseumStars Community ist inzwischen auf knapp 60 teilnehmende Museen aus dem gesamten DACH Raum angewachsen.



Wir im Kultursektor sollten jetzt zusammenhalten und uns an der gemeinsamen Bewältigung der Krise beteiligen. Die mobile Digitalisierung bietet kreative Ansätze, den Vermittlungs- und Bildungsauftrag, auch in Schliesszeiten, wahrzunehmen.

Daher arbeiten wir an einer neuen, gemeinsamen Vermittlungs-Lösung:

„MuseumStars App – Die Challenge für Zuhause“

Über diese neue App können alle teilnehmenden Museen „Challenges“ für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Schulklassen anbieten. Dadurch werden interaktive, spielerische Lern-Einheiten zu den Ausstellungen, auf Smartphones und Tablets, von zu Hause spielbar.

Wir laden Museen im DACH Raum ein, mit dieser Aktion das Bildungsangebot für alle Zuhause-gebliebenen zu bereichern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der einmalige Aufwand, um eine Challenge zu erstellen, ist überschaubar und wird von uns assistiert.

Interesse teilzunehmen? Einfach ein Mail an: museumstars@fluxguide.com





Wichtig für teilnehmende Museen:

Wir empfehlen Inhaltskarten (Text oder Bild oder Audio oder Video) mit Quizkarten (Single- oder Multiple-Choice oder Schätzaufgaben) zu kombinieren.

    • Führen Sie ein Thema/Objekt mit einer oder mehrere Inhaltskarten ein und fügen Sie danach mehrere Quizkarten dazu ein.
    • Nach Quizkarten können dann Inhaltskarten als „Auflösung“ und weitere Vertiefung gezeigt werden.
    • Bedenken Sie, dass die Nutzer*innen zuhause sind, also selbstständig Recherche machen können und sollen. Quizkarten sollten also nicht zu leicht zu lösen sein und Neugierde wecken. Wenn zu wenige Punkte gesammelt werden, kann (und soll) jede Challenge vom User beliebig oft wiederholt werden.
    • Falls Sie im Moment keine konkreten Ideen für eine Challenge haben, empfehlen wir, die 10-15 Highlights einer Ausstellung (Objekte oder Themen) als thematische Leitlinien zu wählen.

Ihr Museum ist noch nicht dabei? 

Was wir mit MuseumStars erreichen wollen:

  • Sichtbarkeit & Reichweite erhöhen in der Zeit des „Shutdown“ und danach.
  • Museumsausstellungen im DACH Raum sind über interaktive Lern-Aufgaben und für unterschiedliche Zielgruppen erlebbar
  • Bildungsauftrag erfüllen, auch in Corona-Zeiten: einzigartiges „home-use mobile learning“ für Schulklassen & Lehrer*innen.
  • Gemeinsam erreichen wir alle Zielgruppen zu Hause auf Smartphones & Tablets
  • Alle teilnehmenden Museen erhalten in der App eine oder mehr „Challenges“, einen Vorstellungs-Teil und eine Verlinkung auf die Museums-Website
  • Gemeinsam in der Corona-Krise ein Zeichen setzen für Lernen, Digitalisierung, Innovation und zeitgemäße Kultur-Vermittlung!

Interesse teilzunehmen? Einfach ein Mail an: museumstars@fluxguide.com

Mehr vom FLUXPULS
Weitere Projekte